Kreispferdesportverband Lüneburg e.V.          Ehemals Kreisreiterverband Lüneburg e.V.
Kreispferdesportverband Lüneburg e.V.          Ehemals Kreisreiterverband Lüneburg e.V.
Kreispferdesportverband Lüneburg e.V.          Ehemals Kreisreiterverband Lüneburg e.V.
Dressur-Oldie-Cup des KPSV Lüneburg für Ü40-Reiterinnen und –Reiter gefördert durch Rudolf Peters Landhandel Lüneburger Str. 5 21335 Lüneburg - Rettmer Seit 2013 führt der Kreispferdesportverband Lüneburg einen Dressur-Oldie-Cup durch, der  ausschließlich für Ü40-ReiterInnen der Leistungsklassen 4 bis 6 im geschlossenen Bereich  ausgeschrieben wird, die ihre Stammmitgliedschaft in einem Verein des  Kreispferdesportverbandes Lüneburg haben.   Ziel dieser Prüfungen ist es, sowohl eine Trennung zwischen jüngeren und "älteren" Reitern  als auch eine Trennung nach Leistung zu erreichen. Damit sollen insbesondere auch sog.  „Wiedereinsteiger“ die Möglichkeit haben, sich reiterlich unter ihresgleichen messen zu  können.  Ausgeschrieben wird auf 3 Turnieren im Kreis Lüneburg jeweils eine Dressurprüfung der  Klasse A* sowie auf dem 4. Turnier eine Dressurprüfung A** als Finalprüfung. Jeder  Teilnehmer hat ein Streichergebnis, die 3 besten Ergebnisse werden aufsummiert. Der Start  im Finale ist für eine Serien-Platzierung verpflichtend. Auf dem letzten Turnier der Serie findet  die Ehrung der Gesamtsieger statt.   2019  In diesem Jahr finden die Prüfungen für den Dressur-Oldie-Cup auf den folgenden Turnieren  statt:  RuF Brietlingen, Ruf Dachtmissen, RuF Dahlenburg und RC Hagen.  Gesamtsiegerin 2018 ist Frau Caroline Kleinert vom PSG Deichhof Tespe e.V. 1. Platz         2. Platz         3. Platz  Caroline Kleinert        Inga Kissmann         Corina Fritz PSG Deichhof Tespe e.V.                        RuF Vögelsen-Mechtersen e.V.        Reiterhof Rüter e.V.
Startseite Aktuelles Vereine Vorstand Erfolge Allg. Pferdesport Vierkampf Kombi-Prüfungen Oldie-Cup Dressur Lüneburger Stilpreis Silberteller Kreisverbandsjagd Links Impressum Oldie-Cup Dressur